Newsticker

   
  1.FC Nürnberg in der Virtual-kicker-League
  FSV Mainz 05 vs. FCN
 
19.09.2008:
0:2--Niederlage gegen Mainz

Beim zweiten Auswärtsspiel in Folge musste der 1. FC Nürnberg diesmal drei Punkte beim FSV Mainz 05 lassen. Nach nur fünf Minuten gingen die Mainzer nach einem Eckball in Führung. Vor 20.000 Zuschauern beim Flutlichtspiel im Mainzer Bruchwegstadion mühte sich der Club den Rückstand aufzuholen - ohne Erfolg, in der 89. Minute kassierten die Jungs von Trainer Michael Oenning das 0:2.

Nach nur fünf Minuten ging der FSV Mainz 05 mit 1:0 in Führung. Nach einem Eckball von der rechten Seite stand Niko Bungert an der kurzen Ecke genau richtig und köpfte den Ball ins Netz.

Entscheidung in der 89. Minute

Trotz des Rückstandes spielte der Club frisch auf, konnte einige Chancen verbuchen: Peter Perchtold kam in der 31. Minute nach einer Ecke zum Kopfball, scheiterte aber am Torhüter Dimo Wache. In der zweiten Halbzeit zog in der 57. Minute Marek Mintal mit voller Wucht bei einem Freistoß ab, der Keeper lenkte das Leder über die Latte.

In der Schlussphase entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaften. Angelos Charisteas hatte eine weitere Chance: Im Sprint auf das Tor kam ihm Torwart Wache in der 74. Minute einen Schritt zuvor. In der 89. Minute dann die Entscheidung: Felix Borja staubte nach einer Hereingabe von links ab und markierte das 2:0.

Auf einen Blick:

 

 

Das Spiel im Stenogramm:

1. FSV Mainz 05: Dimo Wache - Tim Hoogland, Niko Bungert, Nikolce Noveski, Peter van der Heyden - Florian Heller (63. Milorad Pekovic), Miroslav Karhan, Markus Feulner (64. Elkin Soto), Chadli Amri - Aristide Bancé, Srdjan Baljak (81. Felix Borja)

1. FC Nürnberg: Raphael Schäfer - Dominik Reinhardt, Alexandar Mitreski, José Gonçalves, Javier Pinola - Peer Kluge (77. Daniel Gygax), Peter Perchtold, Marco Engelhardt (64. Ioannis Masmanidis) - Marek Mintal, Isaac Boakye (46. Christian Eigler), Angelos Charisteas

Tore: 6. Niko Bungert 1:0, 89. Felix Borja 2:0

Gelbe Karten: - / Marco Engelhardt, Ioannis Masmanidis

Schiedsrichter: Marc Seemann

Zuschauer: 22.000

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=